About us

Our hotel ...

... offers 16 handsomely equipped bedrooms, all comfort rooms with 26" LCD TV, free WLAN (enhanced radio signal), radio, direct-dailling telephone, minibar, shower/toilet, hair-drier and more. In addition we gladly supply you with non-smoking rooms and extra-long beds.

Let us spoil you ...

... whether you are a day guest, business traveller or holiday maker, enjoy the Radler Family's personal service - for example in our spacious winter garden.

In our small private bed-and-breakfast hotel, relaxation is more than just a change of scene: A cosy evening by the fireside, our renowned gourmet buffet breakfast and lovely hours in our well-kept garden.

Good reasons to prolong your stay ...

... our garden invites you to laze about or have a picknick. Your children will spot the playground at once. Discover the bevely surroundings by cycling through woods and fields, meadows, heathland and moors. Interesting outings make a prolonged stay worthwhile: Worpswede, Cuxhaven, Stade and the fruit-growing area on the Elbe river ("Altes Land"), the Hanseatic cities of Bremen and Hamburg. Numerous zoos and amusement parks are within easy reach.


Anette Radler
Anette Radler
Anne Drewes
Anne Drewes
Otto Drewes
Otto Drewes

Historie

(Quelle: Zeitungsbericht)

20 Jahre "Landhaus Radler"

Das "Hotel mit Herz" ein familiengeführtes Haus - offene Tür zum Jubiläum am 2. Januar 2015

Zeven (mi). Am Rande der Stadt, am Ortsausgang Richtung Bremervörde befindet sich ein kleines, aber feines Hotel. Das "Landhaus Radler" genießt bei allen Gästen, die hier je genächtigt haben, einen hervorragenden Ruf. Das ist nicht zuletzt der freundlichen, familiären Atmosphäre mit dem Team um Inhaberin Anette Radler zuzuschreiben.

Architekt Joachim Knoll, er ist den Zevenern noch in guter Erinnerung, errichtete den schmucken Fachwerkbau 1983. Als er sich aus der Stadt am Walde zurückzog, führte Anette Radler ab dem 1. Januar 1995 den Hotelbetrieb. Sie übernahm gleichzeitig Erika Martens, die dem Landhaus seit seiner Eröffnung eine treue Mitarbeiterin ist. Anette Radler wird darüber hinaus von ihren Eltern, Anne und Otto Drewes sowie ihrer Schwiegermutter Laila Radler tatkräftig unterstützt, so dass man getrost von einem solide geführten Familienbetrieb sprechen kann. Dass man durchaus seinen eigenen Stil gefunden hat, davon zeugt auch der helle, geräumige Wintergarten, der 1996 integriert wurde. Hier fühlen sich die Gäste beim reichhaltigen Frühstück besonders wohl. Seit 1998 gehört das "Landhaus Radler" zur deutschlandweiten Hotelkooperation "Hotels mit Herz". Die Mitgliedsbetriebe zeichnen sich durch herzliches und persönliche Gastfreundschaft aus. Bei zwölf Übernachtungen in einem Hotel mit Herz erhalten sie Gäste eine Übernachtung gratis. Das "Landhaus Radler" verfügt über 16 großzügig ausgestattete Doppelzimmer mit allem Komfort, Farbfernsehen, Radio, Telefon, Minibar, Dusche, WC, Fön und Schminkspiegel gehören zum Selbstverständnis des Hauses, ausgezeichnet wurde es für Kinder- und Radfahrerfreundlichkeit. Das Landhaus kann man am Sonntag, 2. Januar 2015 bei einem Tag der offenen Tür gerne in Augenschein nehmen. Anette Radler und Team erwarten interessierte Besucher mit Kaffee und Kuchen. Als Jubiläumsbonbon gewährt man bis Ende Februar auf alle Rechnungen 10% Rabatt. Eine pfiffige Gelegenheit beispielsweise jetzt einen Gutschein zu erwerben, der zu irgendeinem Zeitpunkt dem Beschenkten unbeschwerten Aufenthalt in dem Familienhotel mit Herz "Landhaus Radler" garantiert.